• Hallo ,


    Gerade auf YouTube gesehen. Neues Elektro Fahrzeug Konzept vom Hoverboard-Erfinder Shane Chen. Selbstbalancierend und sieht aus wie ein Übergroßer Rasenroboter. :)


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Gruß Jan

  • Concept cars sind doch meist nur, um Aufmerksamkeit zu erhaschen - ohne jegliche Absicht, das jemals in Serie zu produzieren.


    Gut für Messen und Youtube-Filmchen, ansonsten kann das direkt in die Tonne.


    Sieht man auch in o.g. Filmchen:

    - so wie die da alle drinsitzen (nur Passagiere, kein Fahrer?) müsste es erstmal funktionierendes FSD geben.

    - sieht irgendwie sehr instabil aus.

  • Concept cars sind doch meist nur, um Aufmerksamkeit zu erhaschen - ohne jegliche Absicht, das jemals in Serie zu produzieren.

    Gut für Messen und Youtube-Filmchen, ansonsten kann das direkt in die Tonne.

    Sieht man auch in o.g. Filmchen:

    - so wie die da alle drinsitzen (nur Passagiere, kein Fahrer?) müsste es erstmal funktionierendes FSD geben.

    - sieht irgendwie sehr instabil aus.

    Richtig,

    und so ja auch mein Hinweis zum chinesischen Chery Aero Concept im Beitrag #2 zu "Kleine Perle zu CFD AirShaper und Aptera" und für einen Viersitzer mit Widerstandsbeiwert 0,168.

    Aber auch nur die Form ohne die inneren Werte wirklich richtig auszuarbeiten! Aber das ist ja das schöne, eben schöne Bilder, ist doch schön!

    Eben Studie, damit will würde ich lange Zeit nicht schnell fahren wollen, auch wenn besser dort als auf einem Segway bei Motorausfall! Bzw. den billigen Kopien davon, ein Segway ist durch die Qualität und Redundanz angeblich noch nie beim Kunden in der negativsten Weise so aufgefallen.


    Aber,

    es macht Sinn genau solche Eintagsfliegen hier mal zu listen, damit nicht jemand im Vorbeifliegen in YouTube denkt, das könnte ja wirklich eine Alternative sein.


    Witzig finde ich,

    beim Shane Chen der Name so dahingesagt, schon fast so klingt wie die chinesische Stadt Shenzhen! Zufall?!?


    Aber, wie Solaris schon hofft, dass es mal gebaut wird und nicht wieder, wie so viele der Conceptcars, in der Schublade verschwindet....

    es ist nur eine Frage der Zeit und wie oder was davon umgesetzt wird! Eben nur eine gute Studie zum möglich Machbaren, denn seit dem Segway könnte sowas für Megastädte ohne viel Parkraum schon ein Thema werden und ggf. der bessere Microcar-Ersatz.

    Daher wird sicher irgendwann mal etwas davon mal zu sehen sein, ganz sicher, nur eben so nicht!

    Warum gleich 4-Sitzig und so breit, warum die Räder gleich so groß, das man keine Seitensicht hat, usw.

    Announced end of crowdfunding 30. Juni 11:59 PM PT, is start of Apteras production planning.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Die Elektromobilität ist auf dem Vormarsch und immer mehr Menschen entscheiden sich für ein Elektroauto. Auch wir von aptera.solar sind begeistert von dieser umweltfreundlichen Art der Fortbewegung und sind stolz darauf, Ihnen als eines der wenigen Kompetenzzentren in Deutschland und Europa beim Kauf, Import und der Zulassung des innovativen Fahrzeugs Aptera Hilfestellung anbieten zu können.

Aptera - das Fahrzeug der Zukunft
Das Aptera-Fahrzeug ist ein echter Hingucker und begeistert durch seine einzigartige Form. Doch das ist bei Weitem nicht alles, was das Fahrzeug zu bieten hat. Mit einer Reichweite von bis zu 1600 Kilometern und einem Verbrauch von nur 10 kWh auf 100 Kilometer ist das Aptera-Fahrzeug ein echtes Powerpaket. Dank seiner aerodynamischen Form und dem geringen Gewicht ist das Fahrzeug besonders energieeffizient und ermöglicht ein emissionsloses Fahren.

Aber nicht nur das Fahrzeug selbst ist beeindruckend, auch die Technologie dahinter ist wegweisend. Das Aptera-Fahrzeug ist mit Solarzellen in der Karosserie ausgestattet, die es ermöglichten den Akku während der Fahrt oder des Parkens aufzuladen. So können Sie nicht nur mit Strom fahren, sondern auch noch zusätzlich Energie aus der Sonne nutzen.

Elektromobilität - die umweltfreundliche Alternative
Doch nicht nur das Aptera-Fahrzeug ist eine tolle Möglichkeit, um emissionslos zu fahren. Auch andere Elektroautos bieten zahlreiche Vorteile gegenüber herkömmlichen Fahrzeugen. Sie sind leise, umweltfreundlich und sparsam im Verbrauch. Zudem gibt es immer mehr Ladestationen, sodass Sie auch auf längeren Strecken problemlos mit Ihrem Elektroauto unterwegs sein können.
Wir von aptera.solar sind davon überzeugt, dass die Elektromobilität die Zukunft des Straßenverkehrs ist. Deshalb diskutieren wir hier nicht nur die Besonderheiten des innovativen Aptera-Fahrzeugs, sondern auch die anderer Elektroautos. Registrieren Sie sich im Forum und entdecken Sie die vielen Vorteile der Elektromobilität.

Fazit - Entscheiden Sie sich für die Elektromobilität
Ob Aptera oder ein anderes Elektroauto - mit der Elektromobilität entscheiden Sie sich für eine umweltfreundliche und zukunftsweisende Art der Fortbewegung. Bei aptera.solar finden Sie viele Gleichgesinnte, mit denen Sie sich austauschen können, oder Sie lassen sich einfach von unseren Experten beraten. Entscheiden Sie sich jetzt für die Elektromobilität und leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz.